Matomo - Web Analytics

zum Inhalt

Wege in Ausbildung und Beruf

Berufsorientierung gehört zur Lebensplanung. Das gemeinsame Wirken von Elternhaus, Agentur für Arbeit und Schule. Manchen jungen Menschen fehlt jedoch die notwendige Ausbildungs- bzw. Berufsreife.

Mit einem schwachen Haupt- oder Förderschulabschluss bzw. ohne Schulabschluss sind die Chancen für Schulabgänger|innen gering, einen Ausbildungsplatz zu finden. Das Berufseinstiegsprogramm (BOP) und das Handlungskonzept Schule & Arbeitswelt bieten für den Übergang von der Schule in den Beruf Konzepte, die die Schüler|innen  in ihrer persönlichen Entwicklung begleiten und unterstützen.